Burey Gold: Das große ZITTERN!

Mittwoch, 30.11.2016 09:50

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

ein negativer Trend bei B2Gold lässt sich schon seit Tagen und Wochen beobachten. Auch an diesem Dienstag geht es bergab, wenngleich das Tempo etwas gemäßigt wurde. Mit rund einem Prozent im Minus verliert B2Gold „nur“ 0,02 Euro an wert und landet damit bei 2,26 Euro. Es muss jetzt die Frage erlaubt sein, wie tief es mit dem Papier noch gehen kann und wann sich womöglich ein Einstieg wieder lohnen könnte.

Der psychologische Faktor!

Zu wünschen wäre es B2Gold, dass zumindest das Niveau über 2 Euro gehalten werden kann. Rein mit Blick auf die Charttechnik hat diese Marke zwar nicht viel zu bedeuten, sie sendet aber nicht zu verachtende psychologische Signale an die Anleger. Solange sich die Aktie über diesem Niveau halten kann, werden noch nicht alle Anleger die Hoffnung aufgeben. Allerdings sieht es für die kommenden Wochen denkbar schlecht aus. Die Chancen für eine Zinserhöhung in den USA im Dezember stehen bei mehr als 95 Prozent, noch dazu setzt dem Goldpreis ein starker Dollar zu. Man kann B2Gold vor diesem Hintergrund nur das beste wünschen, hält sich aber weiter von dem Titel fern.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.