Bundesumweltministerin Hendricks: Nicht auf Klimaabkommen ausruhen

Freitag, 04.11.2016 05:46 von

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat zum Inkrafttreten des Klimaabkommens von Paris eine zügige Umsetzung angemahnt. "Die eigentliche Arbeit hat jetzt erst begonnen", sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. Man dürfe sich nun nicht darauf ausruhen, dass das Abkommen viel schneller als erwartet ratifiziert worden sei. Der Pakt, auf den die Weltgemeinschaft sich vergangenen Dezember in Paris geeinigt hatte, trat am Freitag in Kraft.

Die Vertragsparteien haben sich dem Ziel verpflichtet, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Dafür soll der Netto-Ausstoß von Treibhausgasen wie CO2 in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts auf Null sinken.

Es müssten nun "eindeutige Signale an Wirtschaft, Gesellschaft und Investoren in aller Welt" gesendet werden, sagte Hendricks. Bei der UN-Klimakonferenz in Marrakesch, die am Montag beginnt, wolle die Weltgemeinschaft nun "einen ambitionierten Fahrplan vereinbaren, um so schnell wie möglich mit der konkreten Umsetzung zu beginnen"./ted/DP/stk