Top-Thema

23:39 Uhr -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

Bundestag verabschiedet Mini-Steuersenkung

Donnerstag, 01.12.2016 21:46 von

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag hat eine Steuersenkung verabschiedet, mit der die Bürger um jährlich knapp 6,3 Milliarden Euro entlastet werden. Das am Donnerstagabend beschlossene Maßnahmenpaket, das noch der Zustimmung des Bundesrats bedarf, sieht höhere Freibeträge, einen höheren Kinderzuschlag und mehr Kindergeld vor.

Konkret soll der Grundfreibetrag im nächsten Jahr um 168 Euro auf 8820 Euro steigen, ein Jahr später um weitere 180 Euro auf dann 9000 Euro. Davon profitieren alle Steuerzahler. Der Kinderfreibetrag von insgesamt 7248 Euro wird im ersten Schritt um 108, im zweiten um 72 Euro erhöht. Das Kindergeld steigt um zwei Euro pro Kind. Wer wenig verdient, kommt darüber hinaus in den Genuss des Kinderzuschlags, der Anfang 2017 um 10 Euro auf 170 Euro je Monat erhöht wird./ax/sl/DP/tos