Bundeskanzlerin Angela Merkel justiert Flüchtlingspolitik und räumt Fehler ein

Montag, 19.09.2016 20:01

Nach der CDU-Schlappe in Berlin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Teilverantwortung übernommen und eine zumindest verbale Neupositionierung in der Flüchtlingskrise vollzogen. Mit Blick auf das Jahr 2015 versicherte die CDU-Vorsitzende nach den Gremiensitzungen ihrer Partei am Montag: "Ich kämpfe genau dafür, dass sich das nicht wiederholt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.