Bulgarien billigt EU-Freihandelsabkommen mit Kanada

Dienstag, 25.10.2016 14:24 von

SOFIA (dpa-AFX) - Die bulgarische Regierung hat das angestrebte Freihandelsabkommen der EU mit Kanada gebilligt. Damit werde Bulgariens Vertreter bei der Europäischen Union das Ceta-Abkommen unterzeichnen, teilte die Regierung in Sofia am Dienstag mit. Bedingung sei, dass die kanadische Regierung sich offiziell verpflichte, bis Ende 2017 die Visumpflicht für Bulgaren bei touristischen und geschäftlichen Reisen nach Kanada ganz aufzuheben.

Nur durch visumfreie Reisen nach Kanada würden die Bulgaren vom künftigen Freihandelsabkommen voll Gebrauch machen können, hatte die bulgarische Regierung ihre Haltung begründet. Die sozialistische und nationalistische Opposition im bulgarischen Parlament lehnt das Ceta-Abkommen dagegen scharf ab./el/DP/stb