Bravura meldet Explorations-Update für Goldprojekt Musgrove Creek

Dienstag, 18.10.2016 09:20 von

Bravura meldet Explorations-Update für Goldprojekt Musgrove Creek

18. Oktober 2016 - Vancouver (British Columbia). Bravura Ventures Corp. (CSE: BVQ; OTC: BRVVF; FRA: 23B) (Bravura oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass in dieser Woche vorläufige Feldarbeiten beim Goldprojekt Musgrove Creek beginnen werden. Die ersten Erkundungsarbeiten beinhalten die Untersuchung einer Reihe historischer Bohrkragen, Doppelprobennahmen und die Neuuntersuchung bestimmter Abschnitte des Bohrkerns. Bravura wird auch spezifische Schwerkraft- (SG)-Testarbeiten hinsichtlich einer zufriedenstellenden Quality Assurance & Quality Control gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101 durchführen. Die Erkundungsarbeiten und die Probennahmen werden in einem neuen Bericht gemäß NI 43-101 integriert, der voraussichtlich im November 2016 fertiggestellt werden wird. Die spezifischen Arbeiten werden Bravura dabei unterstützen, von einer vorläufigen historischen Ressourcenschätzung zu einer konformen Ressource überzugehen.

Qualified Person

Brandon Macdonald, P.Geo., ist die Qualified Person gemäß NI 43-101, die die technischen Informationen dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

IM AUFTRAG DES BOARD OF DIRECTORS

BRAVURA VENTURES CORP.

Greg Burns
_______________________
Greg Burns, Director

Kontaktdaten:
800 - 1199 West Hastings Street
Vancouver, British Columbia; V6E 3T5
Tel.: +1 604.283.1722 / Fax: 1.888.241.5996

Haftungsausschluss hinsichtlich zukunftsgerichteter Informationen

Abgesehen von Aussagen bezüglich historischer Tatsachen enthält diese Pressemitteilung auch bestimmte zukunftsgerichtete Informationen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Informationen werden oftmals durch Termini wie planen, erwarten, beabsichtigen, glauben, vermuten, schätzen und ähnliche Termini oder Aussagen zum Ausdruck gebracht, wonach gewisse Ereignisse oder Bedingungen eintreten könnten. Zukünftige Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich der Erwartungen des Managements bezüglich des Erwerbs des Konzessionsgebiets. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht werden, vernünftig sind, kann es keine Garantie abgeben, dass sich solche Erwartungen als korrekt erweisen werden. Solche zukunftsgerichteten Informationen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen erheblich von jenen in diesen Aussagen unterscheiden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der Risiken, dass das Unternehmen nicht die erforderlichen Gelder aufbringen kann, um die Zahlungen gemäß dem Abkommen zu leisten; dass die CSE die Transaktion nicht genehmigt; sowie anderer Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, erklärt das Unternehmen ausdrücklich, nicht verpflichtet zu sein und nicht die Absicht zu haben, zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!