BMW-Aktie: Bayern stocken Risikokapitalfonds deutlich auf

Montag, 28.11.2016 07:00

Der BMW-Konzern stockt seinen Risikokapitalfonds "BMW i Ventures" von 100 Millionen auf 500 Millionen Euro auf. Zudem wird der Sitz des 2011 gegründeten Fonds von New York ins Silicon Valley verlegt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.