Top-Thema

15.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln

Blackham Resources präsentiert erste Produktionsergebnisse

Mittwoch, 11.01.2017 11:01

Erst im Oktober 2016 hat das junge westaustralische Bergbauunternehmen Blackham Resources Ltd. (ASX: BLK; WKN: A0KFUC; ISIN: AU000000AEK4) auf seinem Matilda/Wiluna-Projekt die Goldproduktion gestartet. Nun legt das Management seinen Aktionären die Details über das abgelaufene Quartal vor.
Angestrebt wird eine Jahresproduktion von 100.000 Unzen Gold, aber der Jungproduzent befindet sich mit der Mühle erst in der Aufbauphase. Gestartet wurde mit einem Mix aus Material von historischen Lagerhalden und niedriggradigem Erz aus den Tagebaugruben von Wiluna. Die ersten Goldbarren wurden in der 3. Oktoberwoche 2016 gegossen, wodurch das erste Quartal ein Rumpfquartal war. Klar wurde in der ersten Aufbau- und Kommissionierungsphase noch nicht die volle Nennleistung erreicht. Daher rechnet man seitens des Managements auch für das Jahr 2017 noch mit einer Gesamtproduktion von ca. 64.000 bis 71.000 Unzen Gold (Goldkurs).

Abb1: Produktionsdetails des vergangenen Quartals - Quelle: Blackham Resources
Seit dem Jahreswechsel werden die Grade der Erzgehalte, die der Mühle zugeführt werden, laufend angehoben. Parallel dazu wird bereits Material vom Teilgebet...
 
Mehr erfahren »