Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

05:49 Uhr
Dumping-​Vorwürfe aus den USA: Zweiter Stahlgipfel in Hannover

Biotest: Wie sind die Zahlen ausgefallen?

Freitag, 17.02.2017 10:45

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

auch bei der hessischen Biotest AG gab es Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 – allerdings sind diese noch vorläufig und untestiert. Da könnte sich also noch was ändern. Dennoch natürlich der Blick auf diese Zahlen, welche die Biotest AG veröffentlicht hat: Die Umsätze („der fortgeführten Geschäftsbereiche“) konnten von 534,6 Mio. auf 553,1 Mio. Euro erhöht werden, was einem Plus von 3,5% entsprach. Bei Ebit (Ebit = Earnings before Interest and Taxes = Ergebnis vor Zinsen und Steuern) gab es einen Anstieg von 37,3 Mio. Euro auf 64,4 Mio. Euro – ein Zuwachs von beachtlichen 72,7%.

Vorläufige Zahlen Biotest: Da stutzt man doch

Die Biotest AG hat noch einen Geschäftsbereich, der nicht fortgeführt wird. Und zwar hat das Unternehmen sein US-Therapiegeschäft im Januar 2017 verkauft. Interessant finde ich dies: Der verkaufte (= „nicht fortgeführte“) Geschäftsbereich hat 2016 ein Ebit in Höhe von -84,4 Mio. Euro erzielt. Genau, Minus. Ich würde gerne die ausführlichen Zahlen sehen, damit beim oben genannten Ebit-Anstieg von 72,7% nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden. Denn klar, wenn ich einen Bereich mit hohem Minus ausklammere, dann verbessert sich das Ebit des restlichen Bereichs. Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 stehen bei Biotest planmäßig allerdings erst am 30. März 2017 zur Veröffentlichung an.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!