Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

05:37 Uhr
Heizöl und Kraftstoff teurer: Energiepreise im September gestiegen

Biotechbranche: Das Ausland ist heiß auf deutsche Unternehmen! (Epigenomics, Medigene, BioNtech, MorphoSys, iOmx, Rigontec, inflarx, Curevac, Immunic, Mologen)

Mittwoch, 11.01.2017 13:35

Kommentar von Mark de Groot

Liebe Leser,

die deutsche Biotech-Branche blickt auf ein hervorragendes Geschäftsjahr zurück. Die Kurse der betroffenen Aktien gerieten zwar zeitweise unter Druck. Doch es gab zahlreiche erfreuliche Entwicklungen. Dazu zählt unter anderem, dass viele Unternehmen erfolgreich Fremdkapital auf den Finanzmärkten auftreiben konnten. Das Vertrauen in die deutschen Forscher ist also bei den Großinvestoren durchaus vorhanden.

Die Finanzierungsrunden und Kapitalerhöhungen im Überblick

  • MorphoSys – 115 Mio. Euro
  • iOmx – 40 Mio. Euro
  • Rigontec – 30 Mio. Euro
  • inflarx – 31 Mio. Euro
  • Curevac – 26,5 Mio. Euro
  • Immunic – 17,5 Mio. Euro
  • Mologen – 13,6 Mio. Euro
  • Epigenomics – 2,1 Mio. Euro

Dazu gesellen sich lukrative strategische Partnerschaften. BioNtech konnte beispielsweise Genentech als Partner an Land ziehen. Dank Meilensteinzahlungen könnte das Unternehmen aus Mainz Einnahmen von bis zu 310 Mio. US-Dollar generieren. Und zu guter Letzt Medigene, die erst kürzlich in den TecDAX aufstiegen. Der Deal mit dem US-Konzern BlueBio bringt der Firma 15 Mio. Dollar ein, kann aber durch Meilensteinzahlungen auf bis zu 1 Mrd. Dollar anwachsen. Das sind inzwischen Dimensionen, die vor wenigen Jahren noch kaum denkbar waren.

Das Ausland ist heiß auf deutsche Biotechs

Bemerkenswert ist zudem, dass immer mehr ausländische Investoren Gefallen am deutschen Markt finden. Dies ist ein wichtiges Zeichen für die weitere Entwicklung. Wenn MorphoSys nun mit Guselkumab nach der Marktzulassung einen Verkaufsschlager landen sollte, dürfte das Interesse weiterhin ansteigen. Frisches Kapital würde das Wachstum der Unternehmen beschleunigen. Die wahren Boomjahre der deutschen Biotech-Branche stehen uns also möglicherweise noch bevor.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!