Top-Thema

20.11.17
ROUNDUP: AT&T wehrt sich gegen US-​Kartellklage wegen Time-​Warner-Übernahme

Bieterkampf um Stada - Aktuelles Angebot zu niedrig

Mittwoch, 15.02.2017 13:37

Um Stada ist in dieser Woche ein kleiner Bieterwettstreit ausgebrochen. Der Investor Cinven hat ein Angebot in Höhe von 56 Euro vorgelegt. Nun hieß es, dass auch Permira ein Auge auf Stada geworfen haben soll, aber noch kein Angebot abgegeben hat. Stada-Aktionär und Star-Investor Guy Wyser-Pratte hält die jüngste Übernahmeofferte von 56 Euro je Aktie für zu niedrig. Auch Marion Schlegel, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR denkt, dass da mehr drin sein müsste.

Loading video ...


Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es neben Stada auch um Evotec und BB Biotech. Das Interview finden Sie hier.