Berenberg senkt Ziel für Imperial Brands auf 4280 Pence - 'Buy'

Donnerstag, 10.11.2016 08:17 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Imperial Brands nach Jahreszahlen von 4500 auf 4280 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Tabakkonzern habe besser abgeschnitten als vom Markt erwartet, doch im laufenden Geschäftsjahr werde das Gewinnwachstum einzig von positven Währungseffekten getrieben und sei somit ungewiss, schrieb Analyst Jonathan Leinster in einer Studie vom Donnerstag./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.