Berenberg senkt Ziel für ABB auf 17 Franken - 'Sell'

Donnerstag, 03.11.2016 07:43 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für ABB nach Zahlen für das dritte Quartal von 19 auf 17 Franken gesenkt und die Einstufung für die Aktie des Elektrotechnikkonzerns auf "Sell" belassen. Analyst Simon Toennessen kürzte in einer Studie vom Donnerstag seine Gewinnschätzungen für 2017 um zehn Prozent. Damit liegt er deutlich unter den Konsenserwartungen./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.