Berenberg nimmt Peugeot mit 'Sell' wieder auf - Ziel 11,50 Euro

Dienstag, 22.11.2016 08:25 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Peugeot (Peugeot Aktie) (PSA) mit "Sell" und einem Kursziel von 11,50 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Er habe einen negativen Blick auf die europäischen und US-amerikanischen Autobauer, schrieb Analyst Alexander Haissl, der nun für die Autobranche zuständig ist, in einer Studie am Dienstag. Reine zyklische Sorgen seien nur die Spitze des Eisbergs. Das Niedrigzinsumfeld habe den Zyklus über die Maßen verlängert. In den kommenden Jahren dürften eine zunehmende Fremdverschuldung und geringere Investitionsausgaben belasten. Bei PSA sei es zudem unwahrscheinlich, dass der Konzern aus eigener Kraft etwas gegen den zyklischen Gegenwind ausrichten könne./ck/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.