BER-Aufsichtsräte halten sich zu Eröffnungstermin bedeckt

Freitag, 07.10.2016 11:45 von

BERLIN (dpa-AFX) - Hinter dem geplanten Eröffnungstermin des neuen Hauptstadtflughafens Ende 2017 steht noch immer ein Fragezeichen. Trotz der Genehmigung des Brandschutz-Umbaus im Terminal legten sich führende Aufsichtsräte am Freitag nicht fest. "Die Eröffnung hängt von einer Fülle von Maßnahmen ab", sagte Vize-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider vor einer Sitzung des Kontrollgremiums am Flughafen Tegel. "Wir unterstützen den Vorsitzenden bei allen seinen Anstrengungen, schnellstmöglich fertig zu werden."

Der Berliner Flughafenkoordinator Engelbert Lütke Daldrup sagte, die Geschäftsführung müsse die Genehmigung nun auswerten. "Dann werden wir weiter sehen." Das zuständige Bauordnungsamt des Kreises Dahme-Spreewald hatte am Donnerstag umfangreiche Nachträge der Flughafengesellschaft genehmigt, darunter den Umbau der Brandschutzanlage./bf/DP/stb