Beiersdorf-Calls nach guten Zahlen mit Verdoppelungspotenzial

Donnerstag, 03.11.2016 10:41

Der Beiersdorf-Konzern, dem unter anderem die Marken Nivea, Eucerin und Tesa angehören, setzte laut eigenen Angaben in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 seinen nachhaltigen und profitablen Wachstumskurs trotz eines schwierigen Umfeldes fort.  

Der um 2,9 Prozent gestiegene Konzernumsatz und die Anhebung der Ergebnisprognose übertrafen offensichtlich die Erwartungen der Börsianer. Mit einem Kursanstieg von 6 Prozent führte die Beiersdorf-Aktie kurz nach dem Handelsbeginn des 3.11. die Gewinnerliste der DAX-Werte an.

Wenn sich der Kurs der Beiersdorf-Aktie innerhalb des nächsten Monats wieder den vor einem Jahr bei 89 Euro verzeichneten Höchstständen annähert, dann wird sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 85 Euro  

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Bewertungstag 18.1.17, BV 0,1, ISIN: DE000CE3GUC6, wurde beim Beiersdorf-Aktienkurs von 82,80 Euro mit 0,21 - 0,22 Euro gehandelt.

Wenn sich der Kurs der Beiersdorf-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 89 Euro steigert, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,0,50 Euro (+127 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 77,5946 Euro   

Der Citi-Open End Turbo-Call auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 77,5946 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000CX3TH26, wurde beim Aktienkurs von 82,80 Euro mit 0,56 - 0,57 Euro taxiert.

Wenn die Beiersdorf-Aktie in den nächsten Wochen auf 89 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Presi des turbo-Calls auf 1,18 Euro (+107 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 71,597 Euro 

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Beiersdorf-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 71,596724 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HU010C3, wurde beim vorliegenden Aktienkurs mit 1,18 - 1,19 Euro zum Handel angeboten.

Kann er Kurs der Beiersdorf-Aktie in den nächsten Wochen auf 89 Euro zulegen, dann wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,74 Euro (+46 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Beiersdorf-Aktien oder von Hebelprodukten auf Beiersdorf-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de