Top-Thema

15.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln

Bayernweite Warnstreiks im öffentlichen Dienst angelaufen

Dienstag, 14.02.2017 07:36 von dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes sind am Dienstag auch in Bayern Warnstreiks angelaufen. Den Anfang machten am frühen Morgen Mitarbeiter der Autobahn- und Straßenmeistereien, wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi sagte. Auch an Universitäten und Unikliniken wie in Würzburg wollten die Beschäftigten in den Warnstreik treten. Mit Tausenden Teilnehmern bei Demonstrationen, Kundgebungen und ganztägigen Arbeitsniederlegungen wird bayernweit gerechnet. Verdi, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie die Gewerkschaft der Polizei fordern Verbesserungen von insgesamt sechs Prozent./flv/DP/zb