Bayer-Aktie: Achtung, Belastungsfaktoren könnten derzeit nicht kompensiert werden! Aktienanalyse

Montag, 19.09.2016 15:41

New York (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von Analyst Sachin Jain von Merrill Lynch: Sachin Jain, Analyst von Merrill Lynch, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse anlässlich der Übernahme von Monsanto die Coverage für die Aktie des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) wie der auf.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.