Bau neuer Verarbeitungseinrichtung zur Verdopplung der Stevia-Produktion von PureCircle

Mittwoch, 21.09.2016 12:05 von

PR Newswire

Eröffnung 2017 erwartet, mit spezieller Produktionslinie für Bestandteile mit hoher Nachfrage

OAK BROOK, Illinois, 21. September 2016 /PRNewswire/ -- PureCircle hat heute bekannt gegeben, dass als Reaktion auf die stete Nachfrage nach Stevia-Bestandteilen eine neue Verarbeitungseinrichtung gebaut wird, welche die Kapazität des Unternehmens zur Produktion des firmeneigenen Steviablatt-Extraktes verdoppelt – zudem wird eine Produktionslinie speziell für Bestandteile der Zeta-Familie gebaut. Zeta-Bestandteile setzen sich aus Steviol-Glycosiden zusammen, wie Reb M, welche im Geschmack Zucker am ähnlichsten sind und die größten Kalorienreduzierungen ermöglichen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160916/408724

Es wird erwartet, dass die Einrichtung nach Fertigstellung den Ausstoß von PureCircles Steviablatt-Extrakten um 50 Prozent steigert und das Potenzial besitzt, die Stevia-Produktion des Unternehmens künftig zu verdoppeln.

„Wir sind höchst erfreut darüber, dass diese neue Einrichtung in Betrieb geht, da die Nachfrage nach Stevia in den letzten sechs Jahren dramatisch stieg", sagte Jason Hecker, Chief Commercial Officer von PureCircle. „Um dies genauer zu sagen: Die Nachfrage nach PureCircles Zeta-Bestandteilen ist exponentiell gestiegen. Mit dieser Produktionseinrichtung können wir die Stevia-Branche auf eine Weise unterstützen, die andere Lieferanten nicht erreichen. Der Ausstoß stellt sicher, dass unseren Kunden ein ständiger Nachschub nachhaltiger Stevia zur Verfügung steht. Sie können ihre Produkte mit dem wohlschmeckendsten Stevia auf dem Markt zusammenstellen."

Die neue Produktion wird die voll integrierte Lieferkette und landwirtschaftlichen Pläne von PureCircle weltweit unterstützen, welche im Juli vorgestellt wurden. Im Rahmen dieser Pläne werden weitere 100 Millionen USD Investition im PureCircle Agronomy Program vorgenommen, die zu einer Basis von 10.000 Hektar führen, welche Kunden ganzjährigen Nachschub mit Steviablatt-Extrakt höchster Qualität verschafft.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Lieferkette und darauf, dass wir sie auf eine Weise betreiben, welche Landwirten, Kunden und der Umwelt nutzt", sagte Bob Compier, Vice President des Bereichs Group Operations von PureCircle. „Diese neue, hochmoderne Einrichtung rundet unsere Pläne in Landwirtschaft und Lieferkette ab. Durch unsere Bemühungen mit Landwirten können wir den größten, natürlichen Nachschub von Steviablatt-Extrakt schaffen und wir haben die Produktionspläne, unseren Kunden diesen Nachschub rechtzeitig zur Verfügung zu stellen, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen."

Es wird erwartet, dass die Ausdehnung der Verarbeitungskapazitäten 42 Millionen USD kostet und es wird mit der Inbetriebnahme zu Beginn des Jahres 2017 gerechnet. Die Einrichtung befindet sich zusammen mit dem Hauptsitz von PureCircle in Malaysia.

Über PureCircle
PureCircle ist der weltweit führende Produzent von Stevia-Bestandteilen hoher Reinheit für die weltweite Nahrungsmittel- und Getränkebranche. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, weltweit durch Angebot natürlicher Bestandteile für die Nahrungsmittel- und Getränkebranche gesündere Ernährung zu ermöglichen. Die Vision ist, führend bei der globalen Expansion von Stevia als nächstem Süßstoff für den Massenmarkt mit natürlicher Herkunft zu sein. PureCircle verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Der weltweite Hauptsitz befindet sich in Kuala Lumpur (Malaysia). Die Gründung fand 2002 statt. 2007 erfolgte die Registrierung unter PureCircle Limited. Die Aktien von PureCircle werden auf dem Hauptmarkt der Londoner Börse unter dem Kürzel PURE gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.purecircle.com.