Bau des Offshore-Windparks 'Sandbank' seinem Zeitplan voraus

Donnerstag, 22.09.2016 12:43 von

WESTERLAND (dpa-AFX) - Der Offshore-Windpark "Sandbank" vor Sylt wird voraussichtlich drei Monate früher fertig als geplant. "Wir rechnen damit, dass alle 72 Turbinen im Frühjahr 2017 errichtet sein werden", sagte ein Vattenfall-Sprecher in Berlin. Aktuell komme der Bau des 1,2 Milliarden Euro teuren Projekts dank guten Wetters sowie eines modifizierten Schiffstyps zügig voran - auf ihm können die Montage-Teams wohnen und direkt auf die Anlagen übersteigen. Alle zwei bis drei Tage werde eine Turbine fertiggestellt, 30 stünden bereits.

Seit rund zwei Monaten haben die Techniker und Ingenieure rund 70 Kilometer vor der Küste zudem auch eine neue Bleibe: Deutschlands erste Wohnplattform in der Nordsee. Von kommendem Jahr an soll die "Sandbank" von Vattenfall und den Stadtwerken München insgesamt 288 Megawatt Strom produzieren./pra/DP/zb