Barclays streicht Apple als 'Top Pick' - weiter 'Overweight'

Donnerstag, 29.09.2016 16:27 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays sieht in der Aktie von Apple (Apple Aktie) kein "Top Pick" mehr und hat das Kursziel von 115 auf 114 US-Dollar gesenkt. Die Einstufung wurde aber auf "Overweight" belassen. Nach dem jüngst kräftigen Kursanstieg der Aktie des IT-Unternehmens habe er wegen möglicher kurzfristiger Unwägbarkeiten seine Schätzungen etwas gekappt und damit auch das Kursziel, schrieb Analyst Mark Moskowitz in einer Studie vom Donnerstag. Eine Erholung beim weltweiten Smartphone-Wachstum könnte sich hinziehen. Zudem könnte der Absatz von iPhones in den kommenden Monaten deutlich nachlassen, ähnlich wie im vergangenen Jahr nach der Einführung des iPhone 6S./ck/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.