Top-Thema

06:34 Uhr
ROUNDUP: Wenig Aussicht auf Einigung in zweiter Metall-​Tarifrunde im Südwesten

BaFin News: Versicherungsmakler: Urteil des Bundesgerichtshofs zur Schadenregulierung

Mittwoch, 15.02.2017 17:10 von dpa-AFX

FRANKFURT (BaFin) -

In der Versicherungswirtschaft ist es seit vielen Jahren übliche Praxis, dass Versicherer die Schadenregulierung nicht selbst durchführen, sondern andere Personen oder Unternehmen beauftragen, die sie mit einer Schadenregulierungsvollmacht ausstatten. Häufig handelt es sich um Versicherungsvermittler, mit denen das jeweilige Versicherungsunternehmen zum Vertrieb seiner Produkte zusammenarbeitet. Aufsichtsrechtlich ist eine solche Ausgliederung (Outsourcing) nach § 32 Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) und den Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen (MaGo) grundsätzlich erlaubt.

Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (15.02.2017)