B2Gold: Die Kursgewinne SCHMELZEN!

Samstag, 26.11.2016 11:20

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

ein Plus von 0,64 Prozent am Freitag führt bei Anlegern von B2Gold wohl kaum zu Luftsprüngen. Der November hat sich für die Aktie regelrecht katastrophal entwickelt. Zum Monatsanfang startete sie noch mit rund 2,60 Euro, heute bleiben davon nur noch 2,19 Euro übrig. Der heftige Kursverfall ist aber noch längst nicht am Ende, denn das Gold verliert stetig an Wert. Das Edelmetall droht jetzt sogar, die Marke von 1.180 USD je Unze zu testen, was an den Märkten für das große Zittern sorgt. Unter dieser Entwicklung leiden Goldwerte zunehmend.

Ohne gute Goldpreise geht nicht!

B2Gold ist aus eigener Kraft schlicht nicht in der Lage, eine Trendwende hervorzurufen und hängt voll und ganz am Preis von Gold. Das ist nachvollziehbar, da die Margen natürlich höher ausfallen, je mehr für das begehrte Edelmetall gezahlt wird. In der näheren Zukunft ist dabei erstmal nicht mit einer Entspannung zu rechnen. Gold ist vor allem dann gefragt, wenn die Stimmung schlecht ist und Investoren nach sicheren Häfen suchen. Der überraschende Wahlsieg von Donald Trump löste aber eine Kettenreaktion aus, an derem Ende eine regelrechte Goldgräberstimmung mit vielen Spekulationen steht. Sicherheit wird dieser Tage eher klein geschrieben und so verabschieden sich immer mehr vom Gold und suchen ihr Glück bei anderen Investitionen.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.