Axway zeigt innovative Ansätze zu Open-Banking-Vorgaben auf der SIBOS 2016

Mittwoch, 21.09.2016 08:00



PARIS --(BUSINESS WIRE)--

Axway, (Euronext: AXW.PA), ein Marktführer im Bereich Digital Business Enablement, erläutert auf der weltweit bedeutendsten Veranstaltung der Finanzdienstleistungsbranche, dem Swift International Banking Operations Seminar (SIBOS), wie sich durch neue regulatorische Modelle zur digitalen Interaktion neue Umsatzpotenziale erschließen lassen. Die SIBOS findet vom 26. bis 29. September 2016 in Genf (Schweiz) statt.

Dank der überarbeiteten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2), die seit Januar 2016 gilt, können Konsumenten und Unternehmen Zahlungen schneller, kostengünstiger und sicherer als je zuvor abwickeln. Die flexibleren neuen Richtlinien regeln auch den Zugriff auf Konten durch Drittanbieter (XS2A). Die Wettbewerbsbehörde Großbritanniens (Competition and Markets Authority, CMA) behauptete, dass Open Banking APIs, die den Vorgaben von PSD2 unterliegen, seien der Garant für die Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs auf dem Markt. Sie haben einen starken Einfluss auf Finanzdienstleistungen und die Frage ist, wie Open Banking APIs tatsächlich nutzbringend eingesetzt werden können.

Bruno Cambounet, VP Banking and Financial Services bei Axway, spricht im Open Theatre auf der SIBOS über folgende Themen:

  • Der Perspektivwechsel, den Banken im Hinblick auf Open Banking in den letzten zwei Jahren vollzogen haben
  • Die wichtigsten Herausforderungen hinsichtlich zukünftiger Vorgaben
  • Wie können Compliance-Vorgaben genutzt werden, um neue Potenziale zu erschließen?

Axway ist aktiv an der Förderung von Innovationen im Bereich Digital Banking beteiligt und sorgt mit der schnellen Entwicklung mobiler Anwendungen und dem API-Management für die Verkürzung der Markteinführungszeit um 66 Prozent und die Reduzierung der Kosten für die Erschließung neuer digitaler Kanäle um 85 Prozent. Mehr als 300 der wichtigsten Banken und Finanzinstitute weltweit nutzen die Digital-Banking-Lösung von Axway.

WAS: Einhaltung von PSD2 und anderen Open-Banking-Richtlinien oder die Nutzung von Compliance zur Entwicklung neuer Geschäftschancen?

WANN: Mittwoch, 28. September, 11:30 Uhr MEZ

WER: Bruno Cambounet, VP Banking and Financial Services bei Axway

Besuchen Sie Axway am Stand #G77.

Erfahren Sie mehr über SIBOS und Axway-Lösungen für Digital Banking und Versicherungsdienstleistungen.

Axway auf Twitter: @Axway #Sibos #DigitalBanking

Axway Blog (in englischer Sprache)

Über Axway

Axway (Euronext: AWA.PA) ermöglicht es mehr als 11.000 Kunden aus aller Welt intelligenter zusammenzuarbeiten, Innovationen schneller umzusetzen und Partner, Entwickler und Kunden besser einzubinden. Von einer Integrationstechnik, die eine sichere Verbindung zwischen Menschen, Prozessen und Dingen schafft bis hin zu einer Engagement Plattform, die API- und Identitätsmanagement sowie die Entwicklung und Auswertung mobiler Apps unterstützt, bietet Axway Lösungen, die das digitale Business vorantreiben. Axway ist in Frankreich registriert; der Hauptsitz befindet sich in den Vereinigten Staaten.

Weitere Informationen unter www.axway.de.

www.axway.de

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160920006964/de/

(c)Business Wire. All of the news releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws, treaties and conventions. Information contained in the releases is furnished by Business Wire's members, who warrant that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein. All reproduction, other than for an individual user's personal reference, is prohibited without prior written permission.