Top-Thema

18:32 Uhr
AKTIEN IM FOKUS 2: Schwache Smartphone-​Nachfrage belastet Chip-​Branche

AutoZone-Aktie mit Kursgewinnen

Freitag, 13.10.2017 16:50 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt die Aktie von AutoZone (AutoZone Aktie) zur Stunde im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 595,59 US-Dollar.

Ein Kursplus in Höhe von 5,84 US-Dollar erfreut derzeit die Aktionäre von AutoZone. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von AutoZone 595,59 US-Dollar. Die AutoZone-Aktie steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Der S&P 500 notiert derzeit bei 2.558 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,25 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der Anteilsschein von AutoZone ist gegenwärtig noch 223,95 US-Dollar – das sind 37,60 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen AutoZone

AutoZone Inc. vertreibt in eigenen Ladenketten Kfz-Zubehör, Wartungsprodukte und Accessoires von bekannten Herstellern und unter Eigenmarken wie Duralast und Valucraft. Die Kunden des Unternehmens kommen vorwiegend aus dem Do-it-yourself-Bereich. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete AutoZone unter dem Strich einen Gewinn von 1,24 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 10,6 Mrd. US-Dollar. Investoren warten jetzt auf den 20. Dezember 2017. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.