Autolegende Bob Lutz: "Die Tesla-Pleite ist unvermeidlich"

Freitag, 23.09.2016 13:10

Florian Söllner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR hat für die neueste Ausgabe des Magazins ein Interview mit Autolegende Bob Lutz geführt. Lutz arbeite in seiner Karriere unter anderem bei BMW und Ford. 2001 bis 2010 war er Vorstand von General Motors.

Loading video ...


Florian Söllner und Martin Weiß besprechen in dieser Sendung Teile des Interviews. Bob Lutz glaubt an die Zukunft des Elektroautos. Er ist allerdings äußert skeptisch was Tesla angeht. Er befürchtet die Pleite des Konzerns. Erfahren Sie hier mehr...