Australian Vanadium: wichtige Konzeptstudie eingelangt

Montag, 10.10.2016 11:41

Das australische Bergbauunternehmen Australian Vanadium Ltd. (ASX: AVL; ISIN: AU000000AVL6; WKN: A2ABRH) forciert die Entwicklung seines Vanadiumprojekts Gabanintha in Westaustralien. Eben eingelangt ist eine Konzeptstudie, die für den weiteren Aufbau des Vorzeigeprojektes eine grundlegende erste Basis bildet.
Die wesentlichsten Erkenntnisse:

Das optimierte Grubendesign zeigt für den Tagebaubetrieb eine Grubenlänge von rd. 4,3 km, ca. 350m Breite und eine Tiefe von rd. 160m.
Die geschätzte Ressource von 45,3 Mio. Tonnen befindet sich zur Gänze in der Tagebaugrube.
100% der gemessenen und 99% der angezeigten Ressource befinden sich innerhalb der Grubengrenzen.
Die Studie erbrachte wichtige Erkenntnisse betreffend Produktionsmöglichkeiten. Nachfolgend die grafische Darstellung des neuen Grubendesigns.
 
Quelle: Australian Vanadium Ltd.
Die Konzeptstudie basierte auf der Ressourcenschätzung vom 10. Nov. 2015 und den ausgezeichneten Ergebnissen der metallurgischen Tests vom Dezember 2015. Sie gibt dem Management Hinweise auf die weitere Entwicklung, den Risikostatus und bildet die Basis für den Aufbau der...
 
Mehr erfahren »