Außergewöhnlicher Fund: Lucapa Diamond entdeckt bislang größten farbigen Diamanten des Lulo-Projekts

Donnerstag, 08.09.2016 09:03 von

Diamanten werden in den verschiedensten Farben gefunden. Im Gegensatz zu den weißen Diamanten ist bei den farbigen Steinen nicht die Reinheit entscheidend, sondern die Intensität der Färbung. Intensiv gefärbte rosafarbene oder blaue Diamanten können schnell – trotz möglicher Unreinheiten – zehn- oder hunderttausende Dollar (Dollarkurs) pro Karat erzielen. Das dürfte der Grund sein, warum Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) jetzt den Fund eines einzelnen solchen Steines meldet.

Rosa Diamant mit 36,8 Karat vom Lulo-Projekt; Foto: Lucapa Diamond

Rosa Diamant mit 36,8 Karat vom Lulo-Projekt; Foto: Lucapa Diamond

Denn wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat man im alluvialen Abbau auf dem Lulo-Projekt einen 38,6-karätigen, rosafarbenen Diamanten zutage gefördert. Dabei handelt es sich um den größten farbigen Diamanten, den Lucapa Diamond bisher auf seinem Projekt in Angola entdeckt hat.

Zuletzt hatte das Unternehmen einen leicht rosafarbenen Diamanten von 28,5 gefördert, der im jüngsten Verkaufspaket, das im August veräußert wurde, enthalten war. Schon damals erklärte das Unternehmen, dies sei „der größte und wertvollste farbige Diamant [..], der bis dato gefunden und verkauft wurde“.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.