Aurubis-Aktie: Kupferkonzern wie erwartet in Q1 2016/17 durch Sondereffekte belastet - Aktienanalyse

Dienstag, 14.02.2017 13:40

Hannover (www.aktiencheck.de) - Aurubis-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.