Apple: Gerüchteküche brodelt beim iPhone 8!

Dienstag, 29.11.2016 08:00

Kommentar von Ethan Kauder

Lieber Leser,

kaum ist das iPhone 7 auf dem Markt, da macht sich die Szene schon rege Gedanken um das Nachfolgemodell. So hat sich dieser Tage der Apple-Spezialist Ming-Chi Kuo zu wort gemeldet. Er geht davon aus, dass das nächste Smartphone-Topmodell aus dem Hause Apple mit einer Technik ausgestattet sein wird, die das kabellose Aufladen ermöglicht. Das Portal „9to5Mac“ hat unter Berufung von Branchenexperten vorhergesagt, dass die Geräterückseite dann aus Glas bestehen werde, um die Störanfälligkeit beim Ladeprozess auf ein minimales Level zu senken. Kuo mutmaßt ferner, dass schon im nächsten Jahr drei unterschiedliche Varianten des iPhone 8 das Licht der Welt erblicken werden. Den Edge-Modellen von Samsung soll wohl insofern Paroli geboten werden, als man erstmals auch ein Gerät mit gebogenem Display anbieten werde.

Welchen Einfluss nimmt Trump?

Es war schon durchgesickert, dass Apple bei der neuen Generation auf die OLED-Technik zurückgreifen möchte. Bislang blieb jedoch die Ffrage offen, ob die Apple-Zulieferer diesen Wunsch auch erfüllen können. Das Thema Zulieferer und Produktion bekommt dieser Tage durch den Ausgang der Präsidentenwahlen in den USA ohnehin neue Brisanz. Womöglich werden sich die Unternehmen, die viele Waren in Fernost herstellen lassen, gezwungen sehen, dies zu ändern, wenn der designierte Präsident Donald Trump seine Ankündigung wahrmacht, hohe Strafzölle zu erheben.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.