Top-Thema

15:59 Uhr
Wachsende Ungleichheit: SPD-Chef Gabriel befürchtet „Verteilungskämpfe“

Analystenmeinung: Golden Dawn Minerals – Reaktivierung der Produktion rückt schnell näher

Mittwoch, 28.09.2016 12:47 von

Die Analysten von Rockstone Research berichten heute über den angehenden Goldproduzenten Golden Dawn Minerals (WKN A1XBWD / TSX-V GOM), der im historischen Minendistrikt Greenwood in British Columbia mit Hochdruck daran arbeitet, die Produktion zu erreichen.

Eingang zur Lexington-Mine; Foto: Golden Dawn Minerals

Eingang zur Lexington-Mine; Foto: Golden Dawn Minerals

Golden Dawn konnte nämlich vor Kurzem die 100%ige Übernahme der Greenwood Mill – einer modernen Verarbeitungsanlage zur Produktion von Dorébarren für den Verkauf an eine Schmelzerei – sowie der beiden ehemals produzierenden Minen Lexington-Grenoble und Golden Crown melden, berichten die Experten. Auch die nahegelegenen Minen May Mac und Amigo gehören zu 100% dem Unternehmen.

Golden Dawn arbeite nun daran, die Greenwood-Verarbeitungsanlage wieder in Betrieb zu nehmen, die zuvor acht Jahre lang stillgestanden habe und habe darüber hinaus einen Antrag auf die Genehmigung der Entwässerung von Lexington-Grenoble eingereicht. Gleichzeitig sei ein Team dabei die Stollen 6 und 7 der May Mac-Mine instand zu setzen, um so Bohrstandorte für umfassende Untertagebohrungen und einen größeren Zugang für die Entnahme von Großproben einzurichten, so Rockstone.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.