Amazons Video-Streamingdienst sichert sich Rechte an 'Deutschland 86'

Donnerstag, 13.10.2016 19:39 von

BERLIN (dpa-AFX) - Aus der Serie "Deutschland 83" wird jetzt "Deutschland 86". Trotz der nach Quoten mäßigen Vorstellung im Herbst 2015 auf RTL wird die deutsch-deutsche Spionageserie mit Jonas Nay (26) in der Hauptrolle fortgesetzt. Die Erstausstrahlungsrechte in Deutschland und Österreich liegen beim Streaminganbieter Amazon (Amazon Aktie) Prime Video, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte. Die Ausstrahlung sei für 2018 geplant.

Die sogenannte "First-Look-Option" für die Erstausstrahlungsrechte im linearen Fernsehen besitzt der private Marktführer RTL, der die Produktion auch noch 2018 ausstrahlen könnte. Die mit vielen Preisen ausgezeichnete Serie "Deutschland 83" mit Nay als DDR-Soldat, der im Westen als Agent eingesetzt wird, wurde bislang von der Vertriebsfirma Fremantle an 38 internationale TV-Sender und Videoplattformen verkauft.

"Mit der neuesten Zusammenarbeit von Amazon, RTL Television, FremantleMedia International und UFA wird ein langersehnter Wunsch wahr", sagte Nico Hofmann, Geschäftsführer der Produktionsfirma Ufa fiction. "Der jetzt gefundene Abschluss ist ein Meilenstein in der Geschichte der Koproduktionen, der auf Jahre hinaus die Standards neu definiert." Die erste Staffel des Achtteilers kam pro Folge auf kaum mehr als zwei Millionen Zuschauer./cr/DP/men