Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Amazon: Da kommt Microsoft nicht hinterher!

Montag, 13.02.2017 16:45

Kommentar von Elsa Heß

Liebe Leser,

der Online-Händler plant einen eigenen Frachtflughafen in Kentucky. Dafür nimmt er sage und schreibe 1,4 Milliarden Euro in die Hand! Das Ziel ist klar: Amazon will unabhängig von Zustellerdiensten wie UPS und DHL werden. Erste Schritte dahin wurden in der Vergangenheit schon unternommen: Amazon hat bereits eigene Frachtflugzeuge und auch LKWs für den Transport zwischen den Lagerhallen. Es ist darüber hinaus angedacht, eigene Frachtschiffe auf hohe See zu schicken.

Ein eigener Flughafen ist trotzdem nochmals eine ganz andere Hausnummer. Was die eigene Frachtflotte bewirken soll, ist jedoch klar: Kosteneinsparungen, größere Verhandlungsspielräume bei den Zustellern und höhere Marktanteile. Das Credo von Amazon ist ja, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein.

Marktführer beim Cloudcomputing

Doch Amazon ist nicht mehr nur Händler, sondern auch IT-Dienstleister. Wenn es um Clouds geht, ist Amazon mit seinen Amazon Web Services klarer Sieger. Dieser Dienst unterstützt in erster Linie Unternehmen und Institutionen dabei, ihre Daten ins Web zu verlagern. Jährlich legen die Zahlen zu und begeistern die Anleger.

Die letzten Quartalszahlen von Amazon waren zufriedenstellend, wenn auch nicht begeisternd. Die Sparte AWS jedoch, übertrifft sich im Umsatz und Ertrag immer wieder selbst. Microsoft, als härtester Konkurrent, kommt da aktuell nicht hinterher.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!