Amazon-Aktie: Kurs steigt nur geringfügig

Donnerstag, 07.12.2017 16:43 von ARIVA.DE

Der Kurs der Amazon-Aktie kommt kaum von der Stelle. Die Aktie notiert derzeit bei 1.157,73 US-Dollar.

Die Wertschätzung der Anleger für der Anteilsschein von Amazon (Amazon Aktie) hat sich heute kaum verändert. Das Wertpapier liegt gegenwärtig nur minimal im Plus mit einem Wertanstieg von 0,47 Prozent. Zuletzt notierte das Papier bei 1.157,73 US-Dollar. Ungeachtet des nur sehr geringen Kursanstiegs steht das Wertpapier von Amazon besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am NASDAQ 100. Der NASDAQ 100 notiert zur Stunde bei 6.311 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,29 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Für ein neues Allzeithoch müsste die Aktie von Amazon noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 1.213,41 US-Dollar erreichte die Aktie am 27. November 2017.

Das Unternehmen Amazon

Amazon.com ist ein international führender Online-Versandhändler. Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie. Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Amazon setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 136 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 2,37 Mrd. US-Dollar.

So sehen Experten die Amazon-Aktie

Die Amazon-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das US-Analysehaus JMP Securities hat die Einstufung für Amazon auf "Market Outperform" mit einem Kursziel von 1240 US-Dollar belassen. Dies geht aus einer am Freitag vorliegenden Studie des Instituts hervor. Gemäß der Einstufung "Market Outperform" dürfte sich die Aktie in den nächsten 12 Monaten besser als der zugehörige Marktindex entwickeln.

Jahreschart der Amazon-Aktie, Stand 07.12.2017
Jahreschart der Amazon-Aktie, Stand 07.12.2017
Die amerikanische Investmentbank Wells Fargo (Wells Fargo Aktie) hat das Kursziel für Amazon von 1430 auf 1525 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Dies geht aus einer am Freitag vorliegenden Studie des Instituts hervor. Gemäß der Einstufung betrachtet Wells Fargo die Aktie als attraktiv bewertet. Zudem dürfte die Gesamtrendite der Aktie auf Sicht von zwölf Monaten über der Marktrendite liegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Amazon Aktie

15
334 Beiträge
elysium777: Bank
12.12.17
Will 2018 Be the Year of the Bank of Amazon? Experts Weigh In For the financial technology industry, 2017 will be defined as the year that the threat of tech giants grew stronger, artificial intelligence cemented its importance and some startups applied to become banks. What ...
youmake222: Amazon öffnet Online-Marktplatz in Australien
05.12.17
Amazon öffnet Online-​Marktplatz in Australien | Nachricht | finanzen.netAmazon öffnet Online-​Marktplatz in Australien | Nachricht | finanzen.nethttp://www.finanzen.net/nachricht/aktien/amazon-​oeffnet-online-marktplatz-in-australien-5852042