Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

14:20 Uhr
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Amadeus FiRe-Aktie büßt 0,38 Prozent ein

Dienstag, 20.06.2017 10:15 von

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Amadeus FiRe-Aktie derzeit etwas leichter. Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 78,70 Euro.

Die Aktie von Amadeus FiRe (Amadeus FiRe Aktie) verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 0,38 Prozent. Sie hat sich um 30 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Das Wertpapier von Amadeus FiRe kostet aktuell 78,70 Euro. Die Aktie von Amadeus FiRe hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Dieser notiert bei 11.233 Punkten. Der SDAX liegt derzeit damit um 0,24 Prozent im Plus. Am Dienstag ist der Anteilsschein von Amadeus FiRe zum Preis von 78,70 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Wertpapiers liegt bei 78,70 Euro. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von Amadeus FiRe noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 6,61 Euro erreichte das Papier am 3. März 2009.

Die Amadeus-Gruppe ist führender Personal-Dienstleister und Solution Provider mit konsequenter Spezialisierung auf kaufmännische Fach- und Führungskräfte. Mit den Dienstleistungen Zeitarbeit, Personalvermittlung/Recruitment, Interim-/Projektmanagement und Weiterbildung steht die Amadeus FiRe Gruppe im Markt klar positioniert auf vier Säulen und gewährleistet flächendeckende Betreuung durch die Verbindung von regionaler Nähe und einem bundesweiten Netzwerk. Im Kerngeschäft bietet Amadeus FiRe mit den Divisionen Accounting, Office, Banking und IT-Services ein auf die Kundenbedürfnisse abgestimmtes Konzept für flexible und permanente Besetzungen im kaufmännischen Bereich und im IT-Umfeld. Bei einem Umsatz von 173 Mio. Euro erwirtschaftete Amadeus FiRe zuletzt einen Jahresüberschuss von 19,1 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 20. Juli 2017 erwartet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.