Allianz Real Estate: mit erstmaligem Direkt-Investment in Schweden

Mittwoch, 21.09.2016 09:50

Kommentar von Hermann Pichler

Lieber Leser,

die Allianz feiert eine Premiere. Zum allerersten Mal wurde ein Finanzierungsgeschäft in Schweden vereinbart. Die auf Immobilieninvestitionen spezialisierte Allianz Real Estate refinanziert ein Einkaufszentrum in der schwedischen Stadt Karlstad. Hierzu vergibt sie einen Kredit im Volumen von 690 Mio. Schwedischen Kronen (umgerechnet rund 73 Mio. Euro).

Das sogenannte Bergvik Einkaufszentrum besitzt eine Gesamtfläche von 33.000 Quadratmetern und befindet sich den Angaben der Allianz zufolge am attraktivsten Einzelhandelsstandort in der gesamten Region Värmland. Aufgewertet wird die Lage zudem durch eine in der Nähe liegende IKEA-Filiale. Bei dem Mehrheitseigner und Verwalter der Immobilie handelt es sich mit Eurocommercial Properties um ein an der Amsterdamer Börse gelistetes Euronext-Unternehmen. Die Gesellschaft spezialisiert sich seit nunmehr 25 Jahren auf Investitionen in Shopping-Zentren in den Ländern Italien, Frankreich und Schweden.

Im Bergvik Einkaufszentrum gibt es mehr als 70 Ladenmieter, darunter die Supermarktkette Coop und das Textilunternehmen Hennes & Mauritz. „Diese Transaktion bietet Allianz Real Estate eine gute Gelegenheit, ein erstes Finanzierungsgeschäft mit Eurocommercial in Schweden abzuschließen und das Investmentportfolio geografisch weiter zu diversifizieren“, erklärte der zuständige Allianz-Bereichsleiter Helmut Muehlhofer.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.