Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

Allianz – 1,75 Milliarden Euro in erneuerbare Energien!

Donnerstag, 01.12.2016 15:00

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

noch ist die Entscheidung nicht vollständig gefällt, aber die Verhandlungen stehen kurz vor einem Abschluss. Der Allianzfonds Renewable Energy II will 300 Millionen Euro für diverse Windparks in Deutschland ausgeben. Das Geschäft geht vonstatten mit dem aktuellen Betreiber aus Cuxhaven, PNE Wind, der 80 Prozent seiner Gesamtanteile an den Windanlagen verkaufen will. Die ausgewählten Windkraftanlagen durch die Allianz erzeugen eine Gesamtleistung von etwa 143 Megawatt und sollen den bereits bestehenden Investmentfonds weiter stärken. Man rechnet damit, dass die Verträge in den nächsten Wochen unterzeichnet werden, jedoch hängt das auch vom Ergebnis der PNE Wind ab. Die Gewinnprognose für das gesamte Jahr soll sich auf 100 Millionen Euro belaufen, aber am Ende des dritten Quartals konnte nach 9 Monaten nur ein Gewinn von 7,2 Millionen erreicht werden.

Investition in grün durch die blaue Allianz!

Für diesen Energie-und Infrastrukturfonds der Allianz wurde ein Stammkapital in Höhe von 350 Millionen Euro durch mehrere Investoren zusammengetragen und zusätzlich soll sich auch die Allianz an den Investitionen in den Renewable Energy II beteiligt haben. Dieser Fonds hat nun einen Gesamtwert von 1,75 Milliarden Euro, die in regenerierbare Energien investiert werden können. Es ist für die Allianz also alles auf Grün gestellt.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.