Top-Thema

08:52 Uhr
ROUNDUP 2: Amazon mit starken Zahlen - Prime-Abo wird in den USA teurer

Aktienmarkt: Kurs der Wacker Chemie-Aktie im Plus

Dienstag, 17.04.2018 16:16 von ARIVA.DE

Das Wertpapier von Wacker Chemie (Wacker Chemie-Aktie) notiert heute fester. Das Papier notiert aktuell bei 149,50 Euro.

Der Anteilsschein von Wacker Chemie verzeichnet gegenwärtig einen Wertanstieg von 2,86 Prozent. Er hat sich um 4,15 Euro gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verbessert. Derzeit zahlen Käufer an der Börse für das Wertpapier 149,50 Euro. Die Wacker Chemie-Aktie steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der MDAX notiert zur Stunde bei 25.818 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 1,10 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt der Anteilsschein von Wacker Chemie ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 23. Januar 2018 und beträgt 176,80 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste die Aktie aktuell noch 18,26 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Wacker Chemie

Die Wacker Chemie AG ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Silikonchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium sowie Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Die Produktpalette reicht von Ölen und Dichtstoffen über Lackharze, Dispersionspulver und Kieselsäure hin zu Siliciumwafern und Pharmaproteinen. Bei einem Umsatz von 4,92 Mrd. Euro erwirtschaftete Wacker Chemie zuletzt einen Jahresüberschuss von 867 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 26. April 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Um die Gunst der Kunden buhlt Wacker Chemie in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. Das Papier von Celanese (Celanese-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 4,50 Prozent. Und auch bei der Aktie von Dow-Dupont (Dow-Dupont-Aktie) griffen Investoren zu. Der Kurs von Dow-Dupont kletterte um 0,70 Prozent.

So sehen Experten die Wacker Chemie-Aktie

Die Aktie von Wacker Chemie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Wacker Chemie nach dem Kauf einer Biotechnologie-Anlage in den Niederlanden auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. In den nächsten Jahren dürfte das Unternehmen in allen Geschäftsbereichen eine starke Nachfrage verzeichnen, schrieb Analystin Laura Lopez Pineda in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Wackers Position als eines der qualitativ besten Chemieunternehmen spiegele der Aktienkurs nicht wider.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Wacker Chemie vor Zahlen auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse des ersten Quartals dürften stark ausgefallen sein, schrieb Analystin Katja Filzek in einer am Montag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.