Top-Thema

09:00 Uhr
ROUNDUP 4: Jamaika-​Verhandlungen gescheitert - SPD will nicht in Regierung gehen

Aktienmarkt: Kurs der Hornbach-Aktie im Minus

Mittwoch, 15.11.2017 12:14 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Aktie von Hornbach derzeit leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 71,75 Euro.

Ein Kursabschlag in Höhe von 55 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Hornbach hinnehmen. Der Preis für das Papier liegt bei aktuell 71,75 Euro. Der Anteilsschein von Hornbach hat sich damit heute denoch bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Dieser notiert bei 11.580 Punkten. Der SDAX liegt zur Stunde damit um 1,02 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Hornbach

Die HORNBACH Holding (Hornbach Holding Aktie) AG & Co. KGaA ist die Muttergesellschaft der HORNBACH-Gruppe. Sie verfügt über mehrere Beteiligungsgesellschaften im Bereich Handel und Immobilien. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Hornbach unter dem Strich einen Gewinn von 77,4 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 3,94 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Hornbach am 21. Dezember 2017 bekannt geben.

So sehen Experten die Hornbach-Aktie

Die Hornbach-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat Hornbach Holding von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 82 auf 85 Euro angehoben. Nach dem Kursrückgang der letzten Wochen sehe er eine gute Einstiegsgelegenheit bei der Baumarkt-Holdinggesellschaft, schrieb Analyst Thomas Maul in einer Studie vom Mittwoch. Das Marktumfeld für die Branche sei attraktiv.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.