Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22:37 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordjagd legt nach Fed-​Sitzung Auszeit ein

Aktienmarkt: DAX mit leichten Verlusten

Donnerstag, 18.05.2017 10:14 von

Für den DAX-Index brachte der bisherige Aktienhandel heute leichte Verluste. Der Index verliert 219 Punkte.

Aktuell haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der DAX kam zwischenzeitlich auf ein Minus von 0,37 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der neue Stand für den Auswahlindex: 12.585 Punkte.

Angeführt wird die Indexrangliste zur Stunde die Wertpapiere von RWE, Fresenius Medical Care und Adidas. Der Kursanstieg für die Aktie von RWE (Stammaktie) ist von den Wertpapieren gegenwärtig am deutlichsten. Sie verteuerte sich um 0,84 Prozent. Derzeit zahlen Käufer an der Börse für das Wertpapier 16,25 Euro. Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. Stark verteuert hat sich auch das Papier von Fresenius Medical Care. Es liegt mit 0,77 Prozent im Plus. Aktuell wird die Aktie am Aktienmarkt mit 82,05 Euro bewertet. Bei einem Kursplus von 0,66 Prozent ist auch das Wertpapier von Adidas erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des DAX liegt. Zuletzt notierte das Papier bei einem Kurswert von 175,00 Euro.

Schlecht läuft es gegenwärtig für die Aktien von Deutschen Börse, ThyssenKrupp und BMW. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Deutschen Börse. Für das Wertpapier von Deutschen Börse liegt der Preis derzeit bei 89,20 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 3,72 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von ThyssenKrupp. Es liegt mit 2,29 Prozent im Minus. Zuletzt notierte die Aktie von ThyssenKrupp bei 22,65 Euro. BMW (Stammaktie) notiert ebenfalls leichter (minus 1,99 Prozent). Aktuell kostet das Wertpapier von BMW 84,71 Euro.

Die Bilanz des DAX seit Jahresbeginn ist trotz des heutigen leichten Einbruchs positiv. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Börsenbarometers um 9,62 Prozent verbessert. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.