Top-Thema

14:15 Uhr
ROUNDUP: Deutsche Bank sucht neuen Verantwortlichen für problematische IT

Aktienmarkt: Aktie von Merck kann sich nicht behaupten

Freitag, 13.10.2017 18:52 von ARIVA.DE

Im Minus liegt derzeit der Anteilsschein von Merck. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 63,65 US-Dollar.

Für die Merck-Aktie steht gegenwärtig ein Verlust von 0,28 Prozent zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 18 Cent. Der Preis für das Papier liegt bei aktuell 63,65 US-Dollar. Das Wertpapier von Merck hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Dow Jones. Dieser notiert bei 22.881 Punkten. Der Dow Jones liegt zur Stunde damit um 0,18 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Merck ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 43,40 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 9. März 2009.

Das Unternehmen Merck

Merck & Co. Inc. ist ein forschungsorientiertes, globales Pharmaunternehmen, das ein breites Sortiment an neuartigen Medikamenten, Impfstoffen und biologischen Therapeutika erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet. Merck setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 39,8 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 3,92 Mrd. US-Dollar. Neue Geschäftszahlen werden für den 27. Oktober 2017 erwartet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.