Aktienmarkt: Aktie von McCormick kann sich nicht behaupten

Donnerstag, 07.12.2017 18:49 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel notiert der Anteilsschein von McCormick (McCormick Aktie) (Vorzugsaktie) gegenwärtig etwas leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 102,22 US-Dollar.

Am US-amerikanischen Aktienmarkt hat sich heute die McCormick-Aktie (Vorzugsaktie) zwischenzeitlich um 0,76 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 79 Cent. Derzeit kostet die Aktie 102,22 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von McCormick nicht so gut da. Der S&P 500 liegt aktuell um 0,27 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 2.639 Punkte. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von McCormick zur Stunde noch weit entfernt. Am 16. April 2009 ging das Papier zu einem Preis von 28,08 US-Dollar aus dem Handel – das sind 72,53 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen McCormick

McCormick & Company, Inc. (McCormick) ist weltweit einer der größten Anbieter von Gewürzen, Gewürzmischungen und Aromastoffen. Zu den Abnehmern zählt die komplette Nahrungsmittelindustrie, angefangen bei Supermärkten über Restaurants bis hin zu Nahrungsmittel- oder Getränkeherstellern. Bei einem Umsatz von 4,41 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete McCormick zuletzt einen Jahresüberschuss von 472 Mio. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.