Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Aktienmarkt: Aktie von General Electric tritt auf der Stelle

Freitag, 13.10.2017 18:54 von

Die Wertschätzung für die General Electric-Aktie hat sich am Aktienmarkt heute kaum geändert. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 23,05 US-Dollar.

Die Wertschätzung der privaten und institutionellen Anlegern für das Wertpapier von General Electric (General Electric Aktie) ist derzeit unverändert gegenüber dem Vortag. Das Papier wird an der Börse derzeit mit 23,05 US-Dollar bewertet. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von General Electric mit dem bisher ausgebliebenen Zugewinn nicht so gut da. Der Dow Jones liegt aktuell um 0,16 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 22.878 Punkte. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von General Electric am 10. Oktober 2007. Seinerzeit kostete das Wertpapier 42,08 US-Dollar, also 19,03 US-Dollar mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen General Electric

General Electric Co. (GE) ist ein international agierender Mischkonzern, der unter anderem in den Bereichen Transport, Gesundheitswesen, Konsum, Erneuerbare Energien und Finanzwesen aktiv ist. Zum Angebot des Unternehmens zählen industrielle Automatisierungsprodukte, medizinisch-diagnostische Abbildungsgeräte, Motoren, elektrische Verteilungs- und Steuerausrüstungen, Beleuchtungsartikel, Lokomotiven und Zubehör für die Eisenbahn- und Automobilindustrie sowie Düsentriebwerke für Zivil- und Militärflugzeuge. Zuletzt hat General Electric einen Jahresüberschuss von 8,83 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 124 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 20. Oktober 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

So sehen Analysten die General Electric-Aktie

Die General Electric-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für General Electric von 22 auf 20 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Analyst Stephen Tusa kürzte in einer Studie vom Mittwoch sowohl seine Schätzungen für den US-Industriekonzern als auch seine Annahmen für den angemessenen Wert des Energiegeschäfts. Eine Dividendenkürzung werde mehr und mehr wahrscheinlich. Neubesetzungen im Management würden zwar von vielen positiv gewertet. Er glaube jedoch nicht, dass sich dadurch viel ändern werde.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.