Top-Thema

12.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street nimmt Rekordfahrt wieder auf

Aktienmarkt: Aktie von Express Scripts kann sich nicht behaupten

Donnerstag, 07.12.2017 16:59 von ARIVA.DE

Am US-amerikanischen Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von Express Scripts (Express Scripts Aktie) derzeit im Minus. Der jüngste Kurs betrug 68,11 US-Dollar.

Die Express Scripts-Aktie verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 0,67 Prozent. Sie hat sich um 46 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verschlechtert. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Express Scripts 68,11 US-Dollar. Die Aktie von Express Scripts hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am NASDAQ 100. Dieser notiert bei 6.327 Punkten. Der NASDAQ 100 liegt aktuell damit um 0,55 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Express Scripts ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 46,74 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 30. März 2009.

Das Unternehmen Express Scripts

Jahreschart der Express Scripts-Aktie, Stand 07.12.2017
Jahreschart der Express Scripts-Aktie, Stand 07.12.2017
Express Scripts ist nach eigenen Angaben der drittgrößte Pharmahändler in den USA. Das Unternehmen produziert selber keine Medikamente, sondern generiert seine Umsätze fast ausschließlich über den Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten an Vertragsapotheken und den Medikamentenversand. Die Apotheken stehen mit Express Scripts in einem nicht-exklusiven Vertragsverhältnis; so gut wie alle Apotheken der USA sind ein Teil des Netzwerks des Unternehmens. Express Scripts setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 100 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 3,40 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

68,56 $
+0,25%
Express Scripts Chart
6.384 $
-0,16%
Nasdaq 100 Chart