Top-Thema

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich

Mittwoch, 16.11.2016 18:59 von

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch erneut uneinheitlich geschlossen. Während in Tschechien und Ungarn Verluste verbucht wurden, ging es in Polen und Russland aufwärts.

In Prag büßte der tschechische Leitindex PX 1,66 Prozent auf 889,62 Einheiten ein. Das Handelsvolumen lag bei 2,81 (Vortag: 1,40) Milliarden tschechischen Kronen. Unter den Einzelwerten zeigten sich vor allem Bankpapiere schwach. Die Papiere der Moneta Money Bank sanken bei hohem Handelsvolumen um 1,76 Prozent und weiteten damit ihr Vortagesminus aus, obwohl am Dienstag mitgeteilt wurde, dass die Aktie in den MSCI Index aufgenommen wird. Komercni Banka verloren 4,43 Prozent.

Die Anteilsscheine des Spirituosenherstellers Stock legten nach einem positiven Analystenkommentar der Erste Group um 1,72 Prozent zu und waren damit Spitzenwert im PX. Unipetrol gewannen zudem 1,33 Prozent.

In Budapest sank der ungarische Leitindex Bux um 0,53 Prozent auf 29 972,83 Zähler. Das Handelsvolumen belief sich auf 12,2 (Vortag: 8,2) Milliarden Forint. Unter den Schwergewichten im Bux verloren die Papiere des Mineralölkonzerns MOL nach Gewinnen am Vortag wieder 1,30 Prozent.

Die Pharmaaktien Richter Gedeon büßten 2,07 Prozent ein, während die Anteilsscheine der OTP Bank um 0,88 Prozent stiegen.

In Warschau stieg der Wig-30 um 0,41 Prozent auf 2039,80 Punkte. Der breiter gefasste Wig-Index legte um 0,12 Prozent auf 47 634,64 Punkte zu.

Die Aktien des Gaskonzerns PGNiG konnten sich nach einem schwächeren Start am Montag nun wieder deutlich erholen und stiegen um 4,35 Prozent. Bankenwerte hingegen schwächelten. Die Aktien der Bank Handlowy W Warszawie sanken um 0,18 Prozent und die der Bank Pekao verloren 0,70 Prozent. Die Anteilsscheine der PKO Bank verloren 0,83 Prozent.

Der rohstofflastige Moskauer RTS-Interfax-Index baute indes seine Vortagesgewinne weiter aus. Er stieg um 0,94 Prozent auf 989,68 Punkte./rai/APA/ck/jha/