Aktien New York: Trüber Ausblick von Apple belastet Dow

Mittwoch, 26.10.2016 16:30 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat ihre Vortagesverluste am Mittwoch ausgeweitet. Ein enttäuschender Ausblick des iPhone-Herstellers Apple (Apple Aktie) sowie fallende Ölpreise hätten die Anleger vorsichtig agieren lassen, hieß es. Einige Marktteilnehmer reduzierten im Hinblick auf die kommende Sitzung der US-Notenbank und die US-Präsidentschaftswahl bereits jetzt ihre Positionen, sagte ein Investmentstratege.

Der Dow Jones Industrial verlor im frühen Handel 0,36 Prozent auf 18 103,70 Punkte. Der breite S&P-500-Index sank um 0,43 Prozent auf 2134,04 Zähler. Der technologielastige Nasdaq-100-Index fiel um 0,62 Prozent auf 4860,97 Punkte.

Leichte Unterstützung erhielt der Dow von frischen US-Konjunkturdaten. So hatte der Absatz neuer Häuser im September überraschend zugelegt. Die Neubauverkäufe waren im Vergleich zum Vormonat um 3,1 Prozent gestiegen, während Volkswirte einen Rückgang um 1,5 Prozent erwartet hatten./edh/he