Top-Thema

22.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs

Aktien New York Schluss: Wieder Rekordkurse - außer für den Nasdaq 100

Freitag, 20.10.2017 22:18 von dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street ist die Rekordjagd nach einem Tag Pause weitergegangen: Außer dem technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 schafften es am Freitag sämtliche wichtige Indizes auf neue Bestmarken. Die Hoffnung auf eine US-Steuerreform halte die Aktienmärkte am Laufen, schrieb Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Im Fokus der Anleger standen erneut Geschäftszahlen von Unternehmen.

Direkt zum Startschuss überwand der Dow Jones Industrial seine bisherigen Höchststände und baute seine Gewinne im weiteren Handelsverlauf sukzessive aus. Am Ende notierte der US-Leitindex 0,71 Prozent im Plus bei 23 328,63 Punkten, nur minimal unter seinem kurz davor erreichten Rekord. Auf Wochensicht verbuchte er einen Kurszuwachs von fast 2 Prozent.

Auch der marktbreite S&P 500 notierte am Freitag so hoch wie nie zuvor und gewann letztlich 0,51 Prozent auf 2575,21 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq schaffte es der Composite-Index ebenfalls über seine bisherige Bestmarke und verabschiedete sich 0,36 Prozent fester mit 6629,05 Zählern ins Wochenende. Dagegen reichte es beim Nasdaq 100, der 0,27 Prozent höher bei 6108,82 Zählern schloss, nicht für einen Rekord./gl/zb