Top-Thema

17:47 Uhr +2,14%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax trotzt Italiens Nein zur Verfassungsreform

Aktien New York Schluss: Vorsicht dominiert - Warten auf die Arbeitsmarktdaten

Donnerstag, 06.10.2016 22:22 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger am US-Aktienmarkt haben sich am Donnerstag zurückgehalten. Der Arbeitsmarktbericht am Freitag werfe bereits seine Schatten voraus, begründeten Händler die Vorsicht. Der Leitindex Dow Jones Industrial beendete den insgesamt ruhigen Handelstag mit einem kleinen Minus von 0,07 Prozent auf 18 268,50 Punkten. Auch der marktbreite S&P 500 kam mit plus 0,05 Prozent auf 2160,77 Zähler kaum von der Stelle. Der von Technologiewerten geprägte Nasdaq 100 gab um 0,08 Prozent auf 4873,92 Punkte nach.

Investoren warten nun auf weitere Indizien für die Zinspolitik der US-Notenbank Fed. Die am Freitag anstehenden Arbeitsmarktdaten der US-Regierung für September sind für Marktteilnehmer daher besonders wichtig. Fallen sie stark aus, dürfte die Wahrscheinlichkeit für eine Leitzinsanhebung im Dezember wieder steigen. Die am Donnerstag bereits veröffentlichten wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren überraschend gesunken./ajx/men