Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

28.03.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow beendet achttägige Minusserie - Gute Daten

Aktien New York Schluss: Tech-Indizes weiter auf Rekordjagd - Dow gibt nach

Dienstag, 10.01.2017 22:28 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial hat sich am Dienstag nur zwischenzeitlich wieder etwas an die bisher unerreichte Marke von 20 000 Punkten herangepirscht. Bereits vor dem Wochenende war er im dritten Anlauf seit Dezember nur um Haaresbreite daran vorbei geschrammt. Der schwache Dollar (Dollarkurs) und gute Konjunkturnachrichten aus China hatten den US-Leitindex bis auf gut 40 Punkte an die runde Schwelle herangeführt, bevor die Anleger wieder der Mut verließ. Vor der ersten Pressekonferenz des künftigen US-Präsidenten Donald Trump nach seinem Wahlsieg, die am Mittwoch auf dem Programm steht, hätten sich die Anleger dann doch fürs Abwarten entschieden, sagten Börsianer.

Am Ende stand beim Dow ein Minus von 0,16 Prozent auf 19 855,53 Punkte zu Buche. Der breiter gefasste S&P 500 ging unverändert bei 2268,90 Punkten aus dem Handel.

Die Technologie-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite setzten derweil ihre Rekordjagd fort und erreichten bei 5049,832 beziehungsweise 5564,25 Punkten Höchststände. Am Ende rückte der Nasdaq 100 um 0,20 Prozent auf 5035,168 Punkte vor, der Nasdaq Composite stieg um 0,36 Prozent auf 5551,819 Punkte./la/he