Top-Thema

Aktien New York Schluss: Ölpreis-Rally treibt Erholung der Wall Street an

Mittwoch, 28.09.2016 22:32 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Aktienmarkt hat am Mittwoch im Sog deutlich gestiegener Ölpreise an seine Vortageserholung angeknüpft. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,61 Prozent höher bei 18 339,24 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,53 Prozent auf 2171,37 Zähler nach oben und der technologiewertelastige Nasdaq 100 gewann 0,18 Prozent auf 4875,27 Punkte.

Vor allem Ölwerte profitierten von der Nachricht, dass sich die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) auf eine Begrenzung der Fördermenge geeinigt habe. Hinzu kamen Konjunkturdaten. Die Neuaufträge für langlebige Güter waren im August nicht wie erwartet gefallen, sondern hatten nur stagniert. Angesichts des starken Vormonatswerts sei das gar nicht so schlecht, sagte Analyst Bernd Krampen von der NordLB. Insgesamt bleibe es aber bei einem zweigeteilten Bild in den USA: Robuster Konsum, aber ein weiterhin wenig dynamischer Produktionssektor./mis/he